02. Juni 2017, ab 9:00 Uhr an der Hochschule Aschaffenburg


Erster MINT-Erlebnistag an der Hochschule Aschaffenburg
 
Kleine Experimentierstationen, betreut durch Schüler und Studierende, Experimente in den Laboren der Hochschule und die Show der Physikanten - das sind nur einige der zahlreichen Angebote des ersten MINT-Erlebnistages, der am Freitag, 02. Juni 2017, von 09:00 bis 12:00 Uhr auf dem Campus der Hochschule Aschaffenburg stattfindet.

Die Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain und der Career Service
der Hochschule Aschaffenburg laden hierzu Schüler/-innen aus sechs Gymnasien und Realschulen der Region ein. Das Ziel: Kinder für MINT (MINT = Mathematik –
Informatik – Naturwissenschaften – Technik) begeistern & den Kindern die
Hochschule Aschaffenburg näherbringen.

Die Teilnehmer erwarten Experimente und zahlreiche Mitmach-Aktionen, darunter
die Show der Physikanten & Co. Die Physikanten & Co. sind eine Wissenschafts-
Comedy-Gruppe aus Physikern, Comedians und Schauspielern. Mit ihren ebenso
lehrreichen wie komischen Wissenschaftsshows begeistern sie seit zwölf Jahren auf
Festivals, in Schulen, Museen oder Veranstaltungen in ganz Europa und Japan. Im
Rahmen des Showformats „Professors Highlights“ erwartet die Schüler/-innen beim
Besuch des MINT-Erlebnistags eine witzige und intelligente Bühnenshow mit großen, spektakulären Experimenten.

Der MINT-Erlebnistag ist für die Schulen kostenfrei und findet im Gebäude 2, 40 und dem Messezelt auf dem Campus der Hochschule Aschaffenburg statt. Die MINT-Programmpunkte werden zu festgelegten Uhrzeiten mit begrenzter Teilnehmerzahl durchgeführt. Die Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 6.

Kontakt

Hochschule Aschaffenburg
Ernst Schulten, 06021-4206 714
ernst.schultenh-abde

Hochschule Aschaffenburg
Prof. Dr.-Ing. Hinrich Mewes, 06021-4206-719
hinrich.mewesh-abde

Initiative Bayerischer Untermain
Saskia Hense, 06022-26-1112
hensebayerischer-untermainde