VORSTELLUNG UNSERES LABORTEAMS


Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki, HS Aschaffenburg
Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki

Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki

 

 Laborleiter

Hochschule Aschaffenburg
Würzburger Straße 45
63743 Aschaffenburg

Telefon:

 

Telefax:

Büro:

 

Email:

06021/4206-909
06021/4206-966
06021/4206-801
Gebäude 24/Raum 209
Gebäude 40/Raum E12

alexander.czinkih-abde

Prof. Dr.-Ing. Czinki ist der Leiter der Labore iLab - Labor für Kreativität und Innovation, Anwendung der Robotertechnik (CAMRA) und dem MeSys - Labor für Mechatronische Systeme.

Lehrveranstaltungen

Produktentwicklung und Produktinnovation
Technologie- und Innovationsmanagement
Kreativität und Innovation
Systematic Innovation (TRIZ)
Digital Fabrication Lab (FabLab)
Mechatronische Systeme
Fahrzeugmechatronik
Fahrzeugsicherheit
Handhabungs- und Robotertechnik
Qualitätsmanagement

Fachgebiete

Produktentwicklung und Produktinnovation
Technologie- und Innovationsmanagement
Kreativitätstechniken
Anwendungen der Robotertechnik
Fahrzeugmechatronik

Qualifikationen/berufliche Stationen (Auszug)

  • Studium an der RWTH Aachen sowie an der Michigan State University (U.S.A.)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Gruppenleiter und stellv. Oberingenieur am Institut für Fluidtechnische Antriebe und Steuerungen (IFAS), RWTH Aachen
  • Promotion auf dem Gebiet Servopneumatischer Roboterhände (Ergebnis: Summa cum Laude)
  • Borchers Plakette RWTH Aachen
  • Langjährige Zusammenarbeit mit dem Korean Institute of Science and Technology(KIST), Seoul, Südkorea; in diesem Zusammenhang mehrere Forschungsaufenthalte in Südkorea
  • Umfassende Berufserfahrung in der Automobilzulieferindustrie (Product Design, New Product Development („Innovation Break Through Activities“), Lead Engineer „Mechatronics Seating“)
  • Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen für das Fach „Product Design“ (2002-2003)
  • Aktuell: Professor an der Hochschule Aschaffenburg, Lehrveranstaltungen im Bereich Innovationsmanagement/Kreativitätstechniken sowie diverse Fächer aus dem Bereich der Mechatronik
  • Ausbilder im Lehrgang Zertifikatslehrgang „Innovationsmanager (IHK)"
  • langjähriges Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kreativität e.V.
  • langjährige Erfahrung in der Durchführung von Seminaren und Workshops u.A. zu den Themen „Innovation“,  „Kreativitätstechniken“, „Design Thinking“ sowie „Methodik des erfinderischen Problemlösens(TRIZ)“
  • seit 2011: Trainer für das Seminar „Kreativitätstechniken und deren Einsatz in der Lehre“ am DiZ, (Zentrum für Hochschuldidaktik, Ingolstadt)
  • TRIZ- Zertifizierung: World TRIZ Association (MATRIZ), Level III -Zertifizierung
  • Mitarbeit als berufenes Mitglied des Richtlinienausschusses VDI-GPP FA 320 "Innovationsmethodiken", „VDI 4521, Erfinderisches Problemlösen mit TRIZ“.
  • Beirat des Masterstudiengangs "Industrial Sales and Innovation Management" der HTW Berlin
  • Prüfer im Studiengang "Zukunftsdesign" der Hochschule Coburg
  • Vielzahl an Veröffentlichungen in den Bereichen: Robotik, Mechatronik, Innovationsmanagement, Kreativitätstechniken, TRIZ

 

Veröffentlichungen

siehe: Veröffentlichungen (pdf)


Christian Rudolf, Hochschule Aschaffenburg
Christian Rudolf, B.ENG.

Christian Rudolf, B.Eng.

 

 

 Laboringenieur

Hochschule Aschaffenburg
Würzburger Straße 45
63743 Aschaffenburg

Telefon:

Telefax:

Büro:

 

Email:

06021/4206-967
06021/4206-801
Gebäude 40/E11

christian.rudolfh-abde


STARTAKTUELLESDIE IDEEWORKSHOPS
 

iLAB - The Innovation Lab

Labor für Kreativität und Innovation
Hochschule Aschaffenburg
Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki