Hallo und willkommen auf den Webseiten des Labors für EMV!

Auf den folgenden Informationsseiten erfahren Sie alles Wissenswerte über das Labor für Elektromagnetische Verträglichkeit der Hochschule Aschaffenburg. Dieses Labor nahm im Sommer 2000 den Betrieb auf. Im Praktikum EMV bearbeiten die Studenten die einzelnen Versuchen nach dem "learn - do - teach"-Verfahren. In der "learn"-Phase arbeiten sich die Praktikumsteilnehmer selbstständig in die Thematik der EMV ein. Dies geschieht mit Hilfe von Normen, Fachbüchern sowie einem praktikumbegleitenden Vorlesungsblock. Im Anschluss daran werden in der "do-"Phase normgerechte Messumgebungen aufgebaut und die einzelnen Versuche durchgeführt. Wichtiger Bestandteil dieser Phase ist die Ausarbeitung einer schriftlichen Dokumentation zum Versuchsablauf und das Erstellen eines Prüfberichts. Die abschließende "teach"-Phase besteht in der Durchführung einer Referenzmessung mit einer "unkundigen" Referenzgruppe sowie einer Kurzpräsentation der erzielten Ergebnisse.

Innenansicht Schirmkammer

Neben der Durchführung von Praktika bietet das Labor für Elektromagnetische Verträglichkeit aber auch Dienstleistungen zu Themen der EMV an. Unter Anderem sind dies:

  • CE-Abnahmeprüfungen nach Industrie-, Haushalts- und Medizinnormen

  • Entwicklungsbegleitende EMV-Messungen

  • EMV-Analyse von Baugruppen und Systemen

  • EMV-gerechtes Leiterplatten-Layout

  • CE-Abnahmen nach Niederspannungsrichtlinie

  • EMVU Vor-Ort-Messungen

  • Seminare und Workshops

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Dienstleistungen.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Ulrich BochtlerLaborleiter06021/4206-816ulrich.bochtler@h-ab.de
Dipl.-Ing. (FH) Hans HitzingerLaboringenieur06021/4206-829hans.hitzinger@h-ab.de
Armin HuthLabormitarbeiter06021/4206-830armin.huth@h-ab.de