Nutzungsbedingungen E-Medien

Für die Nutzung lizenzpflichtiger elektronischer Angebote der Bibliothek wie E-Books, elektronische Zeitschriften und Zeitungen sowie Datenbanken gelten besondere Bedingungen.

Bei Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen droht die Sperrung des Angebotes für den gesamten Campus!

Wird die Hochschule oder die Hochschulbibliothek Aschaffenburg bedingt durch ein Verhalten von Benutzerinnen oder Benutzern wegen Verletzung urheberrechtlicher oder lizenzrechtlicher Bestimmungen in Anspruch genommen, ist die Benutzerin oder der Benutzer verpflichtet, sie davon freizustellen.

Allgemein gilt für alle elektronischen Angebote:

  • Der Zugriff auf die Volltexte ist ausschließlich Angehörigen der jeweiligen Einrichtung gestattet.
  • Die Nutzung der Rechercheergebnisse ist nur zum persönlichen Gebrauch und zu Lehr- und Forschungszwecken gestattet.
  • Die kommerzielle Verwertung von lizenzierten Inhalten ist untersagt.
  • Die Weitergabe von lizenzierten Inhalten an Dritte ist untersagt.
  • Die dauerhafte Speicherung der lizenzierten Inhalte  – insbesondere über die Zugehörigkeit zur Einrichtung hinaus – ist untersagt.
  • Das Erstellen von Kopien ist nur im Rahmen des UrhG gestattet.  
  • Das automatische Durchsuchen, Indexieren, Anlegen von Sammlungen sowie der systematische Download von Inhalten, insbesondere durch Robots und Crawler oder Retrievalsysteme und ähnlichem – ist untersagt.
  • Die Veränderungen des Ganzen oder seiner Teile des jeweiligen lizenzierten Inhaltes – insbesondere Veränderungen der gedruckten und digitalen Dokumente, der Weboberfläche, Löschung von Urheberrechtsmerkmalen, Logos und Identifikationsmerkmalen – ist untersagt.

 

Die darüber hinaus speziellen Nutzungsbedingungen für Hochschulangehörige und Gastnutzer:

Nutzungsbedingungen für Hochschulangehörige

Nutzungsbedingungen für Gastnutzer

 

Stand 07/2017