15.01.2018

KOOPERATIVE PROMOTION mit der Friedrich-Alexander-Universität

Kategorie: Öffentlich

Die Mitglieder der Prüfungskommission (v. l. n. r.) Prof. Fischer (FAU), Prof. Hanke (U Würzburg), Prof. Franke (FAU), Prof. Kaloudis (h-ab), Prof. Feldmann (Kommissionsvorsitzender, FAU)

Miriam Rauer hat ihre Promotionsprüfung zum Dr.-Ing absolviert

Die Mitglieder der Prüfungskommission (v. l. n. r.) Prof. Fischer (FAU), Prof. Hanke (U Würzburg), Prof. Franke (FAU), Prof. Kaloudis (h-ab), Prof. Feldmann (Kommissionsvorsitzender, FAU)

 

Am 9.1.2018 hat Frau Miriam Rauer ihre Promotionsprüfung zum Dr.-Ing. an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg erfolgreich in Kooperation mit der Hochschule Aschaffenburg absolviert. Das Thema der Dissertation lautete „Der Einfluss von Poren auf die Zuverlässigkeit der Lötstellen von Hochleistungs-Leuchtdioden“. Die Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Fischer (FAU), Prof. Hanke (U Würzburg), Prof. Franke (FAU), Prof. Kaloudis (h-ab), Prof. Feldmann (Kommissionsvorsitzender, FAU).

Frau Rauer studierte von 2011 bis 2016 an der Hochschule Aschaffenburg und arbeitete anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe von Prof. Kaloudis. Seite März 2017 ist Frau Rauer bei der Firma Heraeus in Hanau beschäftigt.