03.07.2017

Marketing-Seminar der h-ab liefert erste Ergebnisse für den Tourismusverband

Kategorie: Öffentlich

Michael Seiterle (Tourismusverband Spessart-Mainland), Christina Höflich (Studierende der Hochschule Aschaffenburg), Max Bondarew (Studierender der Hochschule Aschaffenburg), Victoria Bertels (Professorin an der Hochschule Aschaffenburg)

Studierende analysieren Marketingmaßnahmen der Destination Spessart-Mainland

Michael Seiterle (Tourismusverband Spessart-Mainland), Christina Höflich (Studierende der Hochschule Aschaffenburg), Max Bondarew (Studierender der Hochschule Aschaffenburg), Victoria Bertels (Professorin an der Hochschule Aschaffenburg)

Im Seminar „Marketing Intelligence: Marktanalyse und Strategische Marketingplanung“ von Prof. Dr. Victoria Bertels stellten die Studierenden Christina Höflich und Max Bondarew ihre Ergebnisse vor.

Christina Höflich untersuchte das Image zur Destination Spessart-Mainland in Bezug auf die Zielgruppe der 16-40jährigen. Dabei ging sie auch auf konkrete Maßnahmen zur Gewinnung der jüngeren Zielgruppe ein. Max Bondarew analysierte in seiner Arbeit die Social Media-Vermarktung von touristischen Regionen und erarbeitete dabei Vorschläge und Maßnahmen für den Auftritt des Tourismusverbandes Spessart-Mainland.

Michael Seiterle, Geschäftsführer des Tourismusverbandes, ist sich mit Marketing-Professorin Bertels einig, die Zusammenarbeit zukünftig noch weiter zu intensivieren.