Unser Angebot für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen umfasst

  • Standarddienstleistungen , z. B. Messungen an der Elektronik, an Bussystemen (z. B. CAN und LIN), an Motoren mit einem typischen Umfang von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen,
  • Beratung und Studien zu Technik und Entwicklungsprozessen,
  • in Einzelfällen komplexere Entwicklungsdienstleistungen (Kfz-Elektronik, Verbrennungsmotoren) mit einem Umfang von mehreren Wochen/Monaten,
  • gemeinsame Forschungsprojekte im Umfang von typisch ein bis 3 Jahren.

 

Sie möchten bei der Nutzung unseres Angebotes Geld sparen? Wir nehmen auch Innovationsgutscheine an, damit bekommen Sie unbürokratisch bis zu 50 % erstattet.

Sie haben weitere Kooperationsideen? Sprechen Sie uns an. 

 

Wir sind ab Herbst 2011 auch mit unserem neuen Schwerpunkt Hardware in the Loop im Zentrum für wissenschaftliche Services in Obernburg vertreten.

Ebenfalls ab Herbst 2011 steht auf dem Aschaffenburger Campus ein neuer Motorenprüfstand zur Verfügung.