SAP-Schulungen für Dozenten der Hochschule Aschaffenburg

Allgemeines
Als Dozent der Hochschule Aschaffenburg haben Sie die Möglichkeit kostenfrei Schulungen der HCCs oder der SAP AG zu besuchen. Das Schulungsangebot setzt sich aus verschiedenen Schulungsstufen zusammen.

  • Einführungsschulungen (für Dozenten ohne R/3-Vorkenntnisse)
  • Kundenschulungen (für Dozenten mit R/3-Vorkenntnissen)
  • Neu ab SS2009: TERP10-Zertifizierung 


Sie wollen Schulungen besuchen?

Bitte wenden Sie sich formlos und unverbindlich an Herrn Ernst Schulten.

Kundenschulungen
Bei Bedarf können Kurse zu Spezialthemen aus den Bereichen Controlling oder Logistik über ein Hochschulkompetenzzentrum angeboten werden. Über ein eventuelles Kursangebot erhalten die Kunden von Hochschulkompetenzzentren entsprechende Informationen über die Homepage des jeweiligen Hochschulkompetenzzentrums bzw. per e-mail.

Zu jedem Releasewechsel bieten die Hochschulkompetenzzentren "Deltaschulungen" an. Ziel dieser Schulungen ist es, den Anwendern die erforderlichen Kenntnisse zu Änderungen bzwl. Neuerungen in komprimierter Form zu vermitteln. Eine Teilnahme an diesen Schulungen wird dringend empfohlen.

Einsteiger, die Einführungsschulungen nach dem anbei dargestellten Schulungsablauf besucht haben, stimmen ihre weiteren Schulungsbedarfe mit SAP ab und besuchen Schulungen in Abhängigkeit ihres jeweiligen Lehrangebotes.

Dozenten, die SAP-Software in der Lehre bereits nutzen, stimmen im Anschluß an die eintägige Einführung in das HCC ihre weiteren Schulungsbedarfe mit SAP ab und besuchen vertiefende Schulungen in Abhängigkeit ihres jeweiligen Lehrangebotes.

Einführungsschulungen
Sie sind Dozent und haben noch keine Erfahrungen am R/3-System. Dann buchen Sie die Einführungs­schulungen für die Nutzung von SAP-Standardsoftware in Zusammenarbeit mit einem Hochschul­kompetenz­zentrum. Die Schulung besteht aus drei Modulen:

  • Einführung in das HCC für alle Dozenten sowie Systemadministratoren 
  • Einsteigerschulung (Navigation im R/3-System)
  • Fortgeschrittenenschulung (Spezialisierung auf bestimmtes Lehrgebiet)

Ziel der Einführungsschulungen ist es, allen künftigen Nutzern eines Kompetenzzentrums die Grund­lagen für die Systemnutzung zu vermitteln. Diese Einführungsschulungen wurden gemeinsam von SAP und HCC entwickelt.

Das Angebot an Einführungsschulungen ist modular aufgebaut; es besteht für Einsteiger aus insgesamt fünf Tagen, für Nutzer mit Vorkenntnissen je nach Kenntnisstand aus einem bis max. fünf Tagen.

Zurück zu "Dienstleistungen"
Zurück zur Übersicht