Das iLAB möchte in Zukunft noch intensiver Workshops für Studierende, Schüler und Interessierte anbieten.

Nachfolgend einige Beispiele aus der Vergangenheit...

 


 

„KREATIVE PRODUKTENTWICKLUNG“ – DESIGN THINKING WORKSHOP MIT DER WIRTSCHAFTSSCHULE KRAUSS

Beim Workshop „Kreative Produktentwicklung“ hatten die Schüler die einmalige Chance aus erster Hand mehr über das Themenfeld der kreativen Produktentwicklung zu erfahren. Es war ein spannender Tag: Es war toll zu sehen, mit welcher Begeisterung und welchem Engagement, die Schüler in unserem Workshop „Kreative Produktentwicklung“ Produkte entwickelt und vorangetrieben haben und somit einen Blick hinter die Kulissen des iLab werfen konnten. Die Schüler lernten unter realen Bedingungen die Innovationsmethoden „Design Thinkning“ und „Rapid Prototyping“ kennen und sammelten erste praktische Erfahrungen an Hand der anspruchsvollen „Tiny Haus Challenge“.

Bei der „Tiny Haus Challenge“ war das ganze Können der Schüler gefragt: Vom genauen analysieren der Zielgruppe und ihrer Bedürfnisse bis hin zum Prototypen-bauen und der Feedbackrunde durchliefen die Schüler, unter Leitung von Herrn Professor Dr. Czinki, alle relevanten Teile der Design Thinking Methode.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Klingt interessant? Dann freuen wir uns darauf, Sie vielleicht beim unserem nächsten Design Thinking Workshop kennen zu lernen!

Wirtschaftsschulen Krauss, Rapid Prototyping
Workshop Kreative Produktentwicklung

 

WORKSHOP "KREATIVITÄTSTECHNIKEN "AN DER HOCHSCHULE ASCHAFFENBURG

Workshop für das Career Center der Hochschule Aschaffenburg .

Detail-Informationen folgen...


 

Design Thinking Workshop an der TBK Solingen

Details folgen...


ÜBER UNSAKTUELLESDIE IDEESTART
 

iLAB - The Innovation Lab

Labor für Kreativität und Innovation
Hochschule Aschaffenburg
Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki