Wer kennt das nicht: nach einem anstrengenden Tag nach Hause gehen, sich irgendetwas zum Essen nehmen, Füße hochlegen... und nichts machen... herrlich, oder? 

Um eine ganz eindeutige Antwort zu geben: JEIN.

Ausruhen ist wichtig, auf seine Gesundheit zu achten aber auch!

Daher fördert die Hochschule Aschaffenburg schon seit mehreren Jahren die Gesundheit und das Gesundheitsbewusstsein der Hochschulangehörigen aktiv und präventiv.

Zahlreiche Maßnahmen werden kontinuierlich angeboten, wie z.B. Antistressseminare, Gesundheitswochen in der Kantine, Hochschulsportangebote u.v.m. 

Doch auch außerhalb der Hochschule besteht ein großes Angebot an Gesundheitskursen, meist organisiert durch Krankenkassen, auf die die folgenden Seiten aufmerksam machen möchten.

Überwinden Sie sich, tun Sie sich etwas Gutes - und los geht's!