Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit in jedem Unternehmen im Ausland ein Praktikum zu absolvieren. Die Bewerbung läuft in Eigeninitiative.

Für ein Praktikum im europäischen Ausland können Sie sich um eine Erasmus+ Förderung bewerben. Bitte erkundigen Sie sich auch nach Fördermöglichkeiten außerhalb des ERASMUS-Programms.

Suche nach einem Praktikumsplatz

Für die Suche nach einem Praktikumsplatz im Ausland ist jeder Student prinzipiell selbst verantwortlich. Die Plattform erasmusintern.org wurde vom Erasmus Student Network (ESN) in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission konzipiert und hat das Ziel Studierenden einen leichteren Zugang zu Unternehmen in ganz Europa zu ermöglichen.

Der Career Service ist Ihnen bei der Suche nach einem Praktikumsplatzes gerne behilflich. Hier finden viele hilfreiche Tipps und Links.

Wenn Sie Ihr Pflichtpraktikum im Ausland ableisten wollen, gelten dafür die gleichen Spielregeln, wie für ein Praktikum im Inland. Mehr Informationen finden Sie auf unseren Seiten zum Praxissemester. Auf jeden Fall wird die rechtzeitige Rücksprache mit den Praktikumsbeauftragten empfohlen:

Praktikantenbeauftragte

Fakultät Ingenieurwissenschaften


Fakultät Wirtschaft und Recht

 

Falls während des Auslandsaufenthaltes Probleme oder Fragen auftauchen, können Sie sich jederzeit per E-Mail oder telefonisch an das International Office wenden.