Auslandserfahrung wird von vielen Arbeitgebern heute nicht mehr allein als "Bonus" im Lebenslauf, sondern vielmehr als Selbstverständlichkeit angesehen. Das Beherrschen von mindestens einer Fremdsprache sowie interkulturelle Erfahrung sind wichtige Bausteine auf dem globalen Arbeitsmarkt.

Deshalb möchten wir Sie ermutigen, bereits jetzt die Chance zu nutzen, um wertvolle Auslandserfahrung zu sammeln. Das Studium bietet  viele Möglichkeiten einen Auslandsaufenthalt bequem und ohne Zeitverlust einzuplanen.

Bevor Sie mit der konkreten Planung beginnen oder bereits die Bewerbung für das Auslandssemester abschicken, sollten Sie sich mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

  • In welchem Land möchte ich das Auslandssemester verbringen?
  • Wenn ich die Sprache dort nicht beherrsche, gibt es ausreichend Angebote, die Sprache vor Ort oder bereits vor dem Auslandssemester zu erlernen?
  • Welche Kurse kann ich an der Zielhochschule belegen und kann ich sie mir für mein Studium anrechnen lassen? Welche Kurse muss ich auf jeden Fall erfolgreich abschließen?
  • Gibt es schon Erfahrungsberichte von anderen Studenten? Wenn ja, sagen diese mir zu?
  • Wie sieht mein Budget aus und welche Kosten kommen während des Auslandssemesters auf mich zu? Gibt es Unterschiede in der Höhe der Lebenshaltungskosten?
  • Ist es möglich, für das Auslandssemester ein Stipendium oder Fördermittel wie Auslands-BAföG zu beantragen?


Generell ist es immer hilfreich, sich mit Studierenden zu unterhalten, die selbst ein Auslandssemester absolviert haben. An unserem "International Day" haben Sie die Möglichkeit, mit Studierenden mit Auslandserfahrung in Kontakt zu treten. Diese können Ihnen wertvolle Tipps für Ihr Auslandsstudium geben. Das Internation Office führt auch regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema „Auslandsaufenthalt“ durch, denn es müssen einige Fragen vor Abreise in das Zielland geklärt werden:

  • Wo und wie werde ich wohnen?
  • Habe ich einen Ansprechpartner der Universität vor Ort?
  • Bin ich ausreichend krankenversichert? Brauche ich noch andere Versicherungen, z.B. eine Reisehaftpflichtversicherung oder eine Unfallversicherung?
  • Welche Lebenshaltungskosten kommen auf mich zu?
  • Brauche ich für mein Auslandssemester ein Visum oder ähnliches? Ist mein Reisepass oder Personalausweis noch gültig?
  • Muss ich an der Gasthochschule einen Nachweis über meine Sprachkenntnisse erbringen? Wo kann ich eventuell einen Sprachkurs machen?
  • Gibt es Zulassungsbeschränkungen für bestimmte Fächer/ Kurse?
  • Muss ich mich an meiner Heimatuniversität beurlauben lassen? Werden meine Studienleistungen im Ausland an meiner Heimatuniversität anerkannt?
  • Wie organisiere ich die An- und Abreise? Welche Reisekosten entstehen?
  • Was mache ich mit meiner Wohnung/ meinem Zimmer an meinem  Studienort?
  • Wie organisiere ich die Rückkehr an die Heimatuniversität? Was gibt es zu beachten?
  • Stimmen die Semesterzeiten meiner Hochschule und der mit denen der Gasthochschule überein?
  • Darf ich im Ausland einen Nebenjob ausüben?

Fragen?

Das International Office hilft Ihnen gerne weiter.