Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Für ein Bachelorstudium an der Hochschule Aschaffenburg benötigen Sie eine der folgenden Zugangsberechtigungen:


Die Fachhochschulreife wird insbesondere nachgewiesen durch ein Zeugnis der Fachhochschulreife einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Fach- oder Berufsoberschule.

Einige Arten der schulischen Vorbildung, die in anderen Bundesländern zur Fachhochschulreife führen, sind in Bayern nicht als gleichwertig anerkannt, z. B. ein Abgangszeugnis der gymnasialen Oberstufe ohne allgemeine Hochschulreife. Einige Arten der fachgebundenen Hochschulreife, die nicht in Bayern erworben wurde, sind nur unter Erfüllung bestimmter Auflagen gültig. So ist bei anerkannten Hochschulzugangsberechtigungen, die nicht in Bayern erworben wurden, der Vermerk über die Studienberechtigung in der Bundesrepublik Deutschland im Zeugnis vorhanden.

Bei Fragen zur Anerkennung Ihres Abschlusszeugnisses setzen Sie sich bitte mit dem Studienbüro in Verbindung.


Spezielle Zugangsvoraussetzungen für berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Bei berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen müssen neben der Hochschulzugangsberechtigung weitere Qualifikationsvoraussetzungen erfüllt werden.

Im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik:

  • eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eng verwandten Bereichen oder
  • eine mindestens einjährige hauptberufliche Tätigkeit in einem der oben genannten Bereiche nachweisen.


Im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen:

  • eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eng verwandten Bereichen oder eine abgeschlossene mindestens zweijährige kaufmännische Berufsausbildung oder
  • eine mindestens einjährige hauptberufliche praktische Tätigkeit in einem der oben genannten Bereiche.

Vorpraxis

Eine Vorpraxis wird derzeit in keinem Studiengang verlangt.